Windows Feature „Windows Sandbox“ aktivieren

Mit Windows 10 19H1 führt Microsoft ein neues Feature mit dem Namen „Windows Sandbox“ ein. Mit diesem Feature können Sie eine temporäre und isolierte Desktopumgebung erzeugen, welche komplett isoliert vom Live System agiert. Auf diese Weise können Sie zum Beispielt verdächtige Dateien installieren ohne das Live System zu gefährden.

Voraussetzungen hier für sind:

  • Windows 10 Pro oder Enterprise (HomeVersion funktioniert nicht)
  • 64-Bit Prozessor
  • Virtualisierung muss im BIOS aktiviert sein
  • Mindestens 4 GB RAM
  • Mindestens 1 GB freier Speicherplatz
  • Mindestens ein Dual-Core Prozessor

Und so aktivieren Sie das Feature:

Windows Taste + R und geben Sie den Befehl „optionalfeatures“ein und bestätigen das Ganze mit Enter!

Nach der Installation kann das Sandbox Feature eingesetzt werden!

Geben Sie nach der Installation in der Windows Suche den Begriff „Windows Sandbox“ ein und starten sie die Software.

Follow by Email
Facebook
LinkedIn
Nach oben